INNOVATIONEN – IDEEN, TECHNIK UND KNOW-HOW

.............................................................................................

Stütztraverse zur Ankerprüfung

Innovation in der Ankertechnik

 

Der innovative Charakter des neuen Erdankers mit Stahl-Ankerteller liegt auf folgenden Gebieten: Die Kraftübertragung des Stahlzuggliedes im Erdreich erfolgt nicht mehr durch Mantelreibung eines Injektionskörpers, sondern direkt über den Stahl-Ankerteller. Auf Grund der direkten Krafteinleitung kann die Ankerlänge im Vergleich zu Injektionsanker verkürzt werden.

 

Durch den Einsatz von lafettengeführten Bohrmaschinen mit relativ geringer Drehzahl und hohem Drehmoment können die schneckenförmig ausgebildeten Stahl-Ankerteller in den Baugrund eingedreht und nach Abschluß der Arbeiten wieder rückstandfrei ausgedreht werden.

 

Die Abnahmeprüfung zur Gebrauchstauglichkeit des Erdankers  im Baugrund kann unmittelbar nach dem Eindrehen erfolgen. Die erforderliche Prüfkraft wird über eine entsprechende Vorrichtung an der Ankerlafette durch das Bohrgerät durchgeführt.

 

Titan Ankerteller
Eintrag als Gebrauchsmuster

Die Ankerlausbildung wird über zuvor geführte theoretische Bemessungsansätze vorgegeben. Bei bestandener Eignungsprüfung ist der Anker sofort einsatzbereit.

 

Patentrechtlich geschütztes Verankerungssystem

 

Durch die patentrechtlich geschützte Verbindungskonstruktion zwischen Stahlrohrgewindestange und dem Ankerteller kann der Ankerteller schnell gewechselt werden und somit den Gegebenheiten des Baugrundes und der erforderlichen Ankerkraft angepasst werden.

 

Sollten die erforderlichen Werte in der Ankerabnahmeprüfung bei planmäßiger Ankerausführung nicht erbracht werden, kann das Ankergestänge über Kopplungsmuffen problemlos verlängert werden um tragfähigere Bodenschichten im Ankertellerbereich zu erreichen. Der Erfolg dieser Maßnahme kann ebenfalls direkt im Anschluss der Tieferbohrung  durch die Eignungsprüfung getestet werden.

 

 

Hydraulikbagger mit Bohrlafette
Druckversion Druckversion | Sitemap
© RVT Rohrvortriebstechnik Bottrop GmbH · Brandenheide 50-52 · 46244 Bottrop